© 2019 Christian Pöschel

Orte der Erinnerung

Die Auswahl der Bestattungsart ist ausschlaggebend für die Bestattungsform und Grabart. Denn speziell eine Urne kann auf unterschiedliche Art und Weise beigesetzt werden, der Sarg aber ist immer für die Erdbestattung gedacht.
Die Friedhöfe der Region haben sich der Zeit angepasst und bieten verschiedene
individuelle Grabformen in unterschiedlichen Varianten an. Auch eine Bestattung außerhalb eines klassischen Friedhofes, zum Beispiel in einem Bestattungswald oder auf hoher See, ist möglich.

 

Hierzu beraten wir Sie gerne ausführlich in einem persönlichen Gespräch.

 

Grabarten auf dem Friedhof

Für die Beisetzung auf dem Friedhof stehen verschiedene Grabarten zur Verfügung.
Eine Entscheidung sollte sich nach den persönlichen Bedürfnissen richten und sich auch
daran orientieren, in welchem Maße sich um die Grabpflege gekümmert werden kann.
Reguläre Grabarten für die Erd- und Feuerbestattung sind:

Wahlgrab

Die Grabstelle wird persönlich ausgesucht, Gräber mit mehreren Belegungsplätzen sind möglich und die Ruhefrist,

die i. d. R. 25 Jahre beträgt,
kann verlängert werden.

Reihengrab

Hier handelt es sich um Einzelgräber, die der Reihe nach von der Friedhofsverwaltung vergeben werden.

Die Ruhefrist kann nicht verlängert werden.

Wiesengrab

Das Wiesengrab ist eine pflegefreie Grabstelle, bei der nicht immer eine
individuelle Bepflanzung

möglich ist.
*Eine Grabsteinerstellung ist Pflicht.

Anonymes Grabfeld

Hier wird der Sarg bzw. die Urne auf einem Gräberfeld beigesetzt, ohne dass die genaue Lage bekannt ist. *Eine Begleitung der Trauergemeinde
zum Grab ist nicht möglich.

Teilanonymes Grabfeld

Bei dieser Grabart handelt es sich um eine Urnengemeinschaftsanlage, je
nach Friedhof können oder müssen Namensplatten aufgebracht werden.


Der Kirschgarten ermöglicht eine
Beisetzung an einem Kirschbaum
(je Baum bis zu 12 Urnen). Alle Namen werden in einer Stele eingetragen.

*Besonderheiten der Friedhöfe

Jeder Friedhof hat seine eigene
Friedhofssatzung und ein individuelles Angebot an Grabarten. Auch können die Gebühren je nach Friedhof unterschiedlich sein.

Wir kennen uns auf allen Friedhöfen der Region gut aus und informieren Sie gerne, welche Bestattungsart auf
welchem Friedhof möglich ist.

 

Grabpflege

Auch in Sachen Grabgestaltung, Grabbepflanzung und Pflege können wir Ihr zuverlässiger
und kreativer Partner sein. Unsere Angebote sind absolut individuell, da wir uns ganz auf die
Gegebenheiten des Grabes und auf Ihre persönlichen Wünsche einstellen möchten.
Unser Angebot reicht von der Erst- oder Neugestaltung des Grabes über eine regelmäßige Pflege
bis hin zum Sommer-Gießservice.


Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne mit einem grünen Daumen und erstellen Ihnen ein
passendes Angebot.